Krumm aber ehrlich: Den Vorteil der reduzierten MwSt. geben wir an Sie weiter!

LED-Tischleuchten

LED-Tischleuchten eignen sich nicht nur für den Ess- & Beistelltisch, sondern auch als indirekte Beleuchtung.

Filtern
Preis
Material
Marke
Grösse
Länge
cm
cm
Breite
cm
cm
Höhe
cm
cm
Tiefe
cm
cm
Durchmesser
cm
cm


LED-Tischleuchten im SEGMÜLLER Onlineshop: Kaufen Sie Ihre neue Lieblingslampe

Ob auf dem Esstisch, dem Sideboard oder dem Nachttisch: LED-Tischleuchten verbreiten stets eine angenehme Atmosphäre und lassen den Raum erstrahlen. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise finden die dekorativen Lampen auch auf dem kleinsten Tisch einen geeigneten Standort. Da diese Art der Beleuchtung nicht fest montiert wird, sind Sie äußerst flexibel in der Lichtgestaltung. Schnell ist die LED-Tischleuchte von der Kommode auf den Schreibtisch gewandert, um Ihnen Ihren Arbeitsplatz zu erhellen.

Sind Sie noch auf der Suche nach der passenden Tischleuchte für Ihr Zuhause? In diesem Kaufberater geben wir Ihnen nützliche Tipps und verraten, wie Sie zu Ihrer Wunsch-Leuchte kommen.

Welche Arten von LED-Tischleuchten gibt es?

LED-Tischleuchten gibt es in vielen verschiedenen Farben, Formen und Designs. Für welches Modell Sie sich entscheiden, sollten Sie vom Standort der Leuchte und Ihrem Geschmack abhängig machen.

Wünschen Sie sich einen echten Blickfang auf dem Sideboard oder der TV-Konsole? Manche LED-Tischleuchten sind wahre Design-Objekte, die schon allein als dekoratives Einrichtungsaccessoire gelten. Von geschwungenen Säulen über ringförmige Leuchtkörper bis hin zu kristallbehangenen Modellen oder Kugeln aus Aluminiumgeflecht: Mit einer solchen Leuchte zieht ein kleiner Hauch Extravaganz bei Ihnen ein.

Auch die klassische Schreibtischlampe ist als LED-Leuchte erhältlich. Dank eines gebogenen oder beweglichen Leuchtenarms sorgt die LED-Tischlampe im Büro für entspanntes Arbeiten und den optimalen Durchblick. Wussten Sie, dass eine angenehme Beleuchtung nicht nur positiv für unsere Augen ist, sondern auch die Konzentration fördert? Sie werden sehen: Mit der passenden LED-Tischlampe wird Ihr Arbeitstag deutlich angenehmer.

Sitzen Sie gerne mit Ihren Freundinnen am Esstisch und erzählen sich bei einem Glas Sekt die neuesten Geheimnisse? Natürlich findet ein gemütlicher Mädelsabend nicht in einem hellen Wohnzimmer statt. Viel stimmungsvoller wird es mit einer indirekten und dezenten Beleuchtung. Möchten Sie nicht die große Beleuchtung in Form von LED-Wandleuchte, LED-Deckenleuchte oder LED-Pendelleuchte anschalten, dann greifen Sie zu einer LED-Tischleuchte im puristischen Design. Ein Beleuchtungsset mit kleinen Leuchtelementen zaubert im Handumdrehen die gewünschte Lichtatmosphäre.

Darf es etwas verspielter sein? Selbstverständlich gibt es auf dem Markt auch lustige sowie kindgerechte LED-Tischleuchten, die sich nicht nur hervorragend für das Kinder- und Jugendzimmer eignen. Das Kind in Ihnen wecken Sie mit einer LED-Wassersäule, in der Sie kleine, künstliche Meeresbewohner beobachten können. LED-Tischleuchten in Tierform dienen vor allem Ihren Kindern als dekoratives Nachtlicht und lassen die kleinen Abenteurer noch süßer träumen.

Welcher Stromanschluss wird benötigt?

LED-Tischleuchten verfügen über verschiedene Anschlussmöglichkeiten, wobei jede Option ihre besonderen Vorteile hat. Steht die Tischleuchte an Ihrem Arbeitsplatz direkt neben dem Laptop, dann bieten sich Leuchten mit USB-Anschluss an.

Der Vorteil: Die LED-Tischleuchte kann ganz unkompliziert beim Arbeiten am PC genutzt werden. Prüfen Sie beim Kauf, ob die benötigten Kabel im Lieferumfang enthalten sind oder Sie diese zusätzlich erwerben müssen.

Modelle mit aufladbarem Akku eignen sich besonders für den flexiblen Betrieb. Einmal aufgeladen können Sie die LED-Tischleuchte bis zu 10 Stunden unabhängig von der nächsten Steckdose nutzen. Egal ob als Alternative zur LED-Außenleuchte bei der nächsten Gartenparty, beim Camping oder ohne störendes Kabel auf dem Couchtisch – akkubetriebene LED-Tischlampen spenden Ihnen für mehrere Stunden gemütliches Licht.

Auch für das Kinderzimmer als Nachtlicht eignen sich Tischlampen ohne Stromkabel ideal.

LED-Tischleuchten mit einem Stromkabel werden ganz normal mit dem Stecker über das Stromnetz mit Energie versorgt, sodass sie jederzeit einsatzbereit sind.

LED-Tischleuchten per App steuern: So geht’s

Im modernen Smart-Home-Haushalt werden LED-Tischleuchten nicht mehr per Druck auf den Schalter eingeschaltet – diese Arbeit übernimmt eine App. Möchten auch Sie Ihre Lampen künftig nicht mehr manuell einschalten, dann benötigen Sie dazu:

  • Eine smarte LED-Tischleuchte, die sich per App steuern lässt
  • Die dazugehörige App
  • Ein Smartphone oder Tablet
  • Eine aktive WLAN-Verbindung
  • Das passende Steuerelement (Bridge)

Haben Sie alle Komponenten beisammen, müssen Sie nur noch die Bridge mit Ihrem WLAN-Router verbinden. Stecken Sie dazu zunächst das Netzteil in die Steckdose und verbinden Sie dann mittels LAN-Kabel den Router mit dem Steuerelement. Dieses agiert nun als gemeinsame Funkbasis zwischen LED-Tischleuchte, Internet und App.

Der besondere Clou: Viele Steuerelemente erlauben zudem die Lichtsteuerung per Sprache mit gängigen Smart-Home-Systemen.

Welche Farbtemperaturen sind möglich?

Die Farbtemperatur von LEDs wird in Kelvin angegeben. Eine besonders warme Temperatur strahlt warmweißes Licht aus. Zwischen 2.000 bis 3.300 Kelvin erzeugen LED-Tischleuchten eine gemütliche, wohnliche Atmosphäre und eignen sich ideal für den Einsatz im Wohn- und Schlafzimmer.

Farbtemperaturen zwischen 3.300 bis etwa 5.300 Kelvin erzeugen eine neutrale Lichtatmosphäre. Neutralweißes Licht hilft uns bei der Konzentration und wirkt anregend, aber nicht aufdringlich. Daher eignet dieses sich gut für das Büro, den Hobbyraum oder als Leselicht-Alternative zu einer LED-Stehlampe.

Tageslichtweißes Licht liegt in den Bereichen zwischen 5.300 bis 10.000 Kelvin. Dieses sehr helle Licht wirkt konzentrations- und leistungssteigernd und eignet sich vornehmlich für Beleuchtungen in Shops, Großraumbüros oder Fabrikhallen. Aber auch Fotografen oder Architekten profitieren von einer solchen Farbtemperatur.

Welche Extras bieten LED-Tischleuchten?

Für eine flexible Lichtpositionierung greifen Sie zu höhenverstellbaren oder beweglichen LED-Tischleuchten. Ein beweglicher Leuchtenarm oder bewegliche Leuchtelemente erlauben eine punktgenaue Beleuchtung, ähnlich wie bei LED-Spots und -Strahlern. Dank diesen Modellen lässt sich der Lichtkegel immer entsprechend der aktuellen Nutzungsabsicht wählen.

Möchten Sie die Helligkeit Ihrer LED-Tischlampe individuell regulieren? In diesem Fall bieten sich dimmbare Leuchten an.

Ein Tastdimmer sorgt für eine schnelle Änderung der Helligkeit. Mit einem Touchdimmer regeln Sie die Helligkeitsstufen und Farbtemperaturen noch komfortabler.

LED-Tischlampen mit Touchdimmer ermöglichen oft verschiedene Helligkeitsstufen oder Farbtemperaturen. Eine sanfte Berührung reicht aus und schon ist das Lichtambiente angepasst.

Nicht nur für das Wohnzimmer eine ideale Lösung, sondern auch für Ihren Schlafbereich: Mit der nützlichen Touchdimmer-Funktion gehört das Suchen des Lichtschalters der Vergangenheit an – ein Fingertipp auf die Lampe reicht künftig aus.

Wollen Sie die LED-Tischlampe bequem aus der Ferne bedienen suchen Sie nach einem Modell mit Fernbedienung oder App-Steuerung. Auch damit lassen sich Farbtemperaturen, Helligkeitsstufen und oftmals auch Farbwechsel bequem von der Couch aus steuern.

Stöbern Sie auf segmueller.de und finden Ihre passenden LED-Tischleuchte

Klicken Sie sich durch unseren Onlineshop und entdecken Sie die Vielfalt an LED-Tischleuchten: Von der stylishen Designer-Leuchte aus Edelstahl über Würfel mit integriertem Farbwechsel bis hin zu klassischen Schreibtischleuchten für den optimalen Durchblick im Büro – wir liefern Ihnen Ihr Wunsch-Produkt. SEGMÜLLER steht für Qualität und Service. Bei uns kaufen Sie nicht nur zu fairen Preisen, sondern auch ohne Risiko. Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mehr Lesen
Weniger Lesen