Krumm aber ehrlich: Den Vorteil der reduzierten MwSt. geben wir an Sie weiter!

Betten

Jede Nacht verbringen wir viele Stunden friedlich schlummernd in unseren Betten. Da sollte die heimische Kuschelwiese auch bequem sein. Finden Sie das Bett Ihrer Träume.

Filtern
Preis
Material
Marke
Grösse
Länge
cm
cm
Breite
cm
cm
Höhe
cm
cm
Tiefe
cm
cm
Durchmesser
cm
cm


Der schönste Ort der ganzen Wohnung ist mit Sicherheit das Bett. Hier, am ganz privaten Rückzugsort, können sich die meisten Menschen so richtig entspannen. Es dient als Ruhezone, als Liebesnest sowie als behagliche Oase zum Lesen und Filme schauen. Betten sind eine wichtige Anschaffung, deren Kauf wohl überlegt sein will. Da jeder Mensch unterschiedliche körperliche Voraussetzungen wie die persönliche Körpergröße und das –gewicht mitbringt, sollten Betten auch ganz individuell ausgewählt werden. Betten gibt es in so vielen unterschiedlichen Ausführungen, dass man im Angebotsdschungel schnell den Überblick verlieren kann. Um sich einen wohltuenden Ort der Erholung einzurichten, bedarf es vorab einiger Überlegungen. Schlafen Sie allein oder zu zweit? Wo soll das Bett stehen und auf welcher Seite möchten Sie schlafen? Leiden Sie unter körperlichen Einschränkungen, so dass Ihr Bett am besten eine niedrige Einstiegshöhe aufweist? Betten bestehen natürlich nicht nur aus dem Gestell, sondern auch aus einem Lattenrost und einer Matratze, die ebenfalls einigen Überlegungen bedürfen. Entscheiden Sie sich wenn möglich immer für die größere Ausführung, also für 100 statt 90 cm Breite für ein Einzelbett und für 180 statt 160 cm Breite für ein Doppelbett. Ihr Körper wird es Ihnen Nacht für Nacht danken. Bedenken Sie, dass die Liegefläche von Betten nicht unbedingt dem Außenmaß entspricht; oft kommen hier noch einige Zentimeter für den Bettgestell-Rahmen dazu. Natürlich weisen die meisten Betten ein standardisiertes Längenmaß von 200 cm auf. Wer aber länger als 1,80 m ist, sollte über den Kauf eines längeren Modells nachdenken. Üblicherweise rechnet man zur Körpergröße mindestens 20 cm dazu, um die optimale Länge eines Bettes zu ermitteln. Ist es zu klein, machen sich mit der Zeit Rückenschmerzen und Müdigkeitserscheinungen bemerkbar. Liegeflächen von Betten haben meist eine Höhe von 40 bis 50 cm, doch höhere Modelle sind aktuell sehr angesagt. Die sogenannten Boxspringbetten sind meist ab 60 cm hoch und deshalb beim Aufstehen besonders komfortabel. Entgegen aller Vorurteile sind diese Betten nicht nur bei älteren Menschen beliebt, sondern auch bei der jüngeren Generation gefragt. Zur neuen Bequemlichkeit kommen verstellbare Lattenroste, die zum Beispiel einen Filmabend im Bett sehr gemütlich machen.

Mehr Lesen
Weniger Lesen